Fastenwoche

Fastenwoche <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Sofia&nbsp;Iivarinen&nbsp;-&nbsp;pixabay)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>refkirche-baeretswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>3</div><div class='bid' style='display:none;'>328</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>
Begleitetes Fasten von Montag bis Samstag, integriert in den Alltag.
Daniel Kunz,
Fastenwoche 22. - 27. März 2021

Leitung: Pfr. Daniel Kunz, Ernst und Susanna Oppliger

Tägliche Abendtreffen der Fastengruppe
19.00 Uhr: Eintreffen, Begrüssung, Rückfragen, Austausch
19.15 Uhr: Körperwahrnehmungsübung / Leitung und Violinspiel: Susanna Oppliger
19.40 Uhr: Liturgischer Tagesabschluss mit täglichem Gedankenanstoss / Leitung: Daniel Kunz,
Klavierbegleitung: Ernst Oppliger

Informationsabend:
Wichtig: Der Info-Abend vom 10. März zur Fastenwoche findet nicht statt. Die nötigen Informationen werden schriftlich abgegeben. Melden Sie sich bei daniel.kunz@refkirche-baeretswil.ch oder Tel 052 386 12 02

Fastenbrechen am Samstag
gleich wie die anderen Abendtreffen, jedoch zusätzlich Abendmahlsfeier

Letztes Jahr mussten wir die Fastenwoche ganz kurzfristig absagen. Der Lockdown im Frühling zwang uns dazu. Trotz den schwierigen Bedingungen möchten wir dieses Jahr wieder eine begleitete Fastenwoche anbieten. Das Fasten selbst ist ja eine individuelle Angelegenheit, integriert in den persönlichen Alltag. Die täglichen Abendtreffen könnten allenfalls übers Internet stattfinden.

Noch ist nicht ganz klar, ob wir auf die online-Variante ausweichen müssen. Selbstverständlich wäre es die schönere Erfahrung, sich täglich physisch zu treffen und miteinander Erfahrungen austauschen zu können. Müssen die Treffen jedoch digital stattfinden, hätte das auch Vorteile: das Maskentragen würde wegfallen, die Lieder in der Abendliturgie könnten zu Hause mitgesungen werden, und es könnten auch Leute teilnehmen, die unter der Woche auswärts wohnen.

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns zusammen für sechs Tage auf feste Nahrung zu verzichten und die Erfahrung zu machen, dass so eine Auszeit wohltuend ist und ungeahnte Energien freisetzt. Sie zweifeln vielleicht daran, ob Sie das durchhalten können. Gesunde erwachsene Personen müssen keine Bedenken haben. Komplikationen, die dazu führen, dass das Fasten abgebrochen werden muss, sind nur ganz selten. Grundsätzlich ist das Fasten gesund und dient zur Entschlackung des Körpers. Beim Fasten stellt die Verdauung um und beginnt, das körpereigene Fett zu verbrennen. Erstaunlicherweise bleibt man leistungsfähig und kann der gewöhnlichen Arbeit nachgehen. Deshalb lässt sich so eine Fastenwoche gut in den Alltag integrieren. Trotzdem empfiehlt es sich, während dieser Woche nicht zu viele Termine wahrzunehmen und sich Zeit zu nehmen für die Stille und für die regelmässige Bewegung im Freien. Es soll ja auch eine Auszeit sein für die Seele und für den Geist.

Leider kann der Informationsabend vom 10. März nicht stattfinden. Die nötigen Informationen werden schriftlich abgegeben. So erklären wir Ihnen, wie Sie die Fastentage gestalten können, was es zur Vorbereitung braucht und wie mit einer Darmentleerung der Start ins Fasten erleichtert werden kann. Es gibt auch die Möglichkeit, ein Teilfasten zu machen, zum Beispiel mit dem Verzicht auf Süsses, auf Kaffee oder Alkohol.

Zeitnahe Informationen über die Durchführung der Fastenwoche finden Sie auf der Homepage der Kirchgemeinde oder in den kirchlichen Anzeigen. Geplant sind die Abendtreffen vom Montag, 22. bis Samstag, 27. März im Kirchgemeindehaus Bauma. Die Livestream-Variante würde aus der Kirche Bäretswil ausgestrahlt.

Damit Sie die Abendliturgie jeweils mitlesen können, schicken wir Ihnen gerne die Unterlagen zu. Melden Sie sich am besten per Mail an daniel.kunz@refkirche-baeretswil.ch oder auch per Telefon an 052 386 12 02. Nützlich könnte auch Ihre Handynummer sein. Für weitere Tipps und Anregungen würden wir allenfalls einen Whatsapp-Chat einrichten.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme aus Bauma-Sternenberg und Bäretswil. Auch für Aussenstehende und Nichtmitglieder unserer reformierten Kirchgemeinde ist unser Angebot offen.

Pfr. Daniel Kunz, Bauma, mit Susanna und Ernst Oppliger, Adetswil