Agenda Angebote Was tun bei Über uns Publikationen KG-Plus Links  

Generationen-Skitouren

Generationenskitour

Generationen- Ski - und Schneeschuhtour 9. - 10. März 2019

Mit den Autos reisen wir ab Bäretswil bis Litzirüti vor Arosa. Mit den Skis oder Schneeschuhen an den Füssen und dem schweren Rucksack auf dem Rücken machen wir uns auf den rund zwei stündigen Aufstieg zum Naturfreundehaus. Dort müssen wir erst mal einfeuern und aufheizen, ehe wir ein leckeres Fondue aufsetzen werden.

Am nächsten Tag heisst das Ziel für die Skitüreler Mederger Flue und die Schneeschühler werden eine Rundtour auf der Hochebene unternehmen.

Kosten: 40.- (+Autospesen)
Durchführbarkeit: Bei fast jedem Wetter; nicht ab Lawinengefahrenstufe 4
Anforderungen: 600 Höhenmeter Aufstieg bewältigen, Freude am Schnee
Detailinfos: Folgen nach der Anmeldung
Anmeldung: Lukas Oetiker; E-Mail; 043 537 48 55; 079 269 05 79

Flyer Generationenskitour 2019

Rückblick: Generationenskitour vom 20. Januar 2018

Es war einmal… hinter den 7 Bergen bei den 7 Skitüürler ein wahrhaft märchenhafter Tag. Diesmal gingen sie spontan ins Sarganserland, da im geplanten Gebiet hohe Lawinengefahr und starker Wind herrschte. Dieser Tag entpuppte sich zu etwas ganz unerwartet Erfreulichem. Wo die Wiesen im Tal noch grün waren, änderte sich dies beim Hinauffahren rasant. Der Schneepflug war bereits im Einsatz und hat uns den Weg bis zum Parkplatz nach Vermol freigeschaufelt. Nach einer freudigen Begrüssung machten wir unsere Felle an die Skier und setzten uns unsere warmen Zipfelkappen auf. Zwischen märchenhaft frisch verschneiten Tannen hindurch zogen wir unsere Spur in Richtung Gipfel Hüenerchopf». Mystisch, still, sagenhaft, nach 3 genüsslichen Stunden mit 2, 3 Pausen erreichten wir am Mittag unseren persönlichen Gipfel auf 1800 m.ü.M. 7 tapfere Skitüürler vor der anmutenden Kulisse der 7 mächtigen Kurfirsten, wurden dann von der warmen und strahlenden Sonne zur Krönung noch verwöhnt. Was für ein Geschenk!

Ihr könnt Euch sicher vorstellen, wie wir uns auf die Fahrt hinunter freuten. Wie die 7 Zwerglein in diesem federleichten Pulverschnee zu schwingen, war nochmal ein Höhepunkt. Nein - es war kein Traum, aber es fühlte sich beinahe so an. Ein paar von uns stiegen ein weiteres Mal ein Stück hoch, um es nochmal zu erleben. Am Schluss war es nicht Schneewittchen, sondern das Alpenrösli, welches uns eine feine Tasse Schokolade oder Kaffee mit einem «Schaumkrönchen» servierte.

Ihr dürft euch freuen, das nächste Jahr gibt es zum 7-jährigen Jubiläum eine – nein nicht 7-tägige – sondern 2-tägige Tour. Wohin, verraten wir Euch in der nächsten Geschichte.

Bis dann danke ich ganz herzlich den Organisatoren Lukas und Matthias für ihre königliche Vorarbeit und Umsetzung.

Eure Janine Scherrer

      

Generationen-Skitour 2017
Generationen-Skitour Tanzboden 2016
Generationen-Skitourenweekend Weissenberge 2015
Generationen-Skitour Gemsfairenstock 2014
 
Unsere nächsten Gottesdienste und Veranstaltungen auf einen Blick.
mehr...
Die neue Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...
quer denken / frei handeln / neu glauben
mehr...