LZ (Foto: Lukas Zünd)
Verantwortlich: Lukas Zünd
Bereitgestellt: 11.07.2022

Hochzeit

«Dann sagte Gott, der HERR: Es ist nicht gut, dass der Mensch allein ist. Ich will jemanden schaffen, der ihm beisteht und ihm ein Gegenüber ist» (1. Mose 3, 18; NGÜ).
Hochzeit (Foto: Philipp Böhlen)

Was ist die kirchliche Trauung?

In der kirchlichen Trauung gibt sich das Ehepaar in einem öffentlichen Gottesdienst vor Gott und der Gemeinde das Ja-Wort fürs Leben. Es gelobt sich gegenseitig Treue «in guten und in bösen Tagen». Der Pfarrer oder die Pfarrerin hält eine Predigt und bittet den dreieinigen Gott, der Mann und Frau als sein Bild geschaffen hat (1. Mose 1,27), dass er das Ehepaar segnen werde auf ihrem Weg.

Vorgehen

Bitte nehmen Sie zuerst mit einem unserer Pfarrer Kontakt auf und informieren ihn über ihren Plan, kirchlich zu heiraten. Wenn im Gespräch Übereinkunft und ein Datum für die Hochzeit gefunden worden ist, reservieren Sie bitte anschliessend die Kirche und, falls erwünscht, das Kirchgemeindehaus. Der Pfarrer trifft sich dann mit Ihnen zu einem Traugespräch. Am Tag der Hochzeit muss die Trauung auf dem Standesamt bereits vollzogen worden sein.

Kontakt

Pfarrer
Lukas Zünd
Schulhausstr. 12
8344 Bäretswil

043 833 61 30
077 501 05 69

Pfarrer
Daniel Kunz
Schulhausstr. 12
8344 Bäretswil

052 386 12 02


Reservationen von Kirche und Kirchgemeindehaus:
Diakonie und KGH-Betrieb
Heidi Stössel
Schulhausstrasse 12
8344 Bäretswil

044 939 21 51